Lkw-Fahrer verursacht Unfall und fährt einfach weiter

  • schließen

Wetteraukreis(pob). Ein Schaden in Höhe von 7000 Euro und ein flüchtiger Lkw-Fahrer sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwoch gegen 5.30 Uhr auf der A 5 ereignet hat. Der Brummi-Fahrer war zwischen Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz aus einer Nothaltebucht auf die Autobahn gefahren. Ein 33-jähriger Rosbacher musste mit seinem silberfarbenen Mazda stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei verlor der Rosbacher die Kontrolle über sein Auto. Der Pkw schleuderte über die Fahrbahn und prallte gegen die Leitplanke.

Der Rosbacher wurde nicht verletzt. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter. Daher bittet die Autobahnpolizei um Hinweise unter Telefon 0 60 33/7 04 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare