Lesen und Schreiben lernen

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg/Butzbach (pm). Zeitung lesen, Notizen für die Kinder schreiben, im Büro E-Mails verschicken - für viele Erwachsene (mehr als 2200 in Friedberg und um die 2000 in Butzbach) sind diese Alltagshandlungen kaum zu überwindende Hürden. Diese Zahlen gehen aus einer Pressemitteilung der IB Südwest gGmbH für Bildung und soziale Dienste hervor.

Um auf Hilfsangebote aufmerksam zu machen, kommt das ALFA-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung (BVAG) am Dienstag, 13. Juli, nach Friedberg und am Mitwoch, 14. Juli, nach Butzbach. Von 14 bis 18 Uhr wird es in Friedberg auf dem Elvis-Presley-Platz und von 11 bis 15 Uhr in Butzbach auf dem Marktplatz stehen. In diesen beiden Städten besucht das ALFA-Mobil das Grundbildungszentrum (GBZ) Wetterau der IB Südwest gGmbH.

»Aktuell bieten wir in Friedberg das Lerncafé am Donnerstagvormittag an. An unserem Aktionstag, dem 13. Juli, öffnen wir unser Café für die Allgemeinheit und laden herzlich dazu ein, unsere Einrichtung bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen kennenzulernen. Hier haben alle Interessierten außerdem die Möglichkeit, die Ausstellung der Alpha-Dekade ›Mein Schlüssel zur Welt‹ anzuschauen«, erläutert Projektkoordinatorin und Kursleiterin Dorothee Schätzle.

In Butzbach hat kürzlich ein Gruppenangebot am Dienstag- und am Donnerstagnachmittag zum Lesen und Schreiben im Alltag begonnen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Weitere Informationen dazu gibt es am Mitwoch, 14. Juli, auf dem Marktplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare