Lesefreude zum Weitergeben

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Die Stadtbibliothek Friedberg möchte Lesefreude verschenken und gibt ihre Lieblingsbücher weiter. Im Stadtgebiet Friedberg und in der näheren Umgebung der Wetterau werden ab Montag, 21. Juni, Bücher aus dem Bestand der Bibliothek »in die Freiheit« entlassen. »Wer ein solches Buch findet, kann es nach der Lektüre erneut freilassen, vielleicht am persönlichen Lieblingsplatz, und so Lesefreude weitergeben.

Wir freuen uns auch über Fotos unserer Lieblingsbücher an besonderen Orten und sind schon ganz gespannt«, erläutert Birgit Bergmann, die Leiterin der Bibliothek. Unter allen Foto-Einsendungen verlost die Stadtbibliothek einen Tolino-E-Reader. Die Sommeraktion endet am 10. September.

Die Stadtbibliothek ist seit Anfang Juni wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Auch das Lesen und Lernen vor Ort in den kühlen Räumen ist wieder möglich.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Veranstaltungen des Bibliothekszentrums Klosterbau gibt es auf folgender Internetseite: www.bibliothekszentrumklosterbau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare