Landwirte diskutieren zum Weltbodentag

  • schließen

Wetteraukreis/Limeshain(pm). Unter dem Titel "Unser Boden - Lebensraum oder Baugebiet?" lädt der Regionalbauernverband Wetterau-Frankfurt zum Weltbodentag 2019 für morgigen Mittwoch, 4. Dezember, ab 19 Uhr in die Kulturscheune Himbach ein. Dr. Günther Lißmann, Sachverständiger und ehemaliger Dezernent im Regierungspräsidium Kassel, hält einen Impulsvortrag. Im Anschluss wird es eine Diskussion mit Dr. Doris Jensch (Bodenkundlerin, NABU), Dr. Günther Lißmann, Michael Schneller (Kreislandwirt) und Thomas Schaumberg (Wirtschaftsförderung Vogelsberg) geben. Gäste sind willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare