Landsenior Martin Britten tot

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Der frühere Vorsitzende der Landseniorenvereinigung Wetterau, Martin Britten, ist tot. Nach kurzer, schwerer Krankheit sei der Büdinger im Alter von 84 Jahren verstorben, teilt die Vereinigung mit. Britten, der auch die Geschäftsführung der Landsenioren innehatte, erhielt 2017 aufgrund seines ehrenamtlichen Engagements den Ehrenbrief des Landes Hessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare