Land gibt Geld für Sportprojekte

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Hessens Innen- und Sportminister Peter Beuth hat dieser Tage rund 200 neue Zuwendungsbescheide über insgesamt 5,92 Millionen Euro unterschrieben. Dieses Geld kommt Sportvereinen und Gemeinden zugute - auch in der Wetterau. Mit den Zuschüssen unterstütze das Land vor allem die kleineren Vereine. Beuth betonte, dass die Entwicklung des Breitensports zu den Kernaufgaben der Landesregierung zähle. »Hier liegt unser Fokus vor allem in den Bereichen Gesundheit, Integration, den sozialen Aufgaben des Sports und dem Jugendsport.«

Stadt Reichelsheim: 34 000 Euro für die Erneuerung der Flutlichtanlage auf dem Sportplatz Dorn-Assenheim

Rote Teufel Bad Nauheim: 500 Euro für die Förderung der Vereinsarbeit

TV Jahn Dauernheim: 12 000 Euro für die Sanierung der Kunststoff-Laufbahn

SG Rodheim: 300 Euro für den 5. Mainova Hallencup

Gemeinde Glauburg: 38 000 Euro für Erneuerung der Prallwände und des Sportbodens der Mehrzweckhalle

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare