Ladendiebe festgenommen: Einer wehrt sich

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pob). Weil sie einen Supermarkt verließen, ohne für die Waren im Wert von etwa 180 Euro zu bezahlen, hat die Polizei zwei Männer, 24 und 25 Jahre alt, festgenommen. Sie waren in der Fauerbacher Straße beim Ladendiebstahl beobachtet worden. Einer der beiden habe sich gegen die Festnahme gewehrt und einen Beamten leicht verletzt, teilt die Polizei mit.

Nach den ersten Maßnahmen entließen die Polizisten einen Mann wieder. Der andere musste zunächst in einer Zelle ausnüchtern. Die Männer erwartet ein Verfahren wegen Diebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare