Ladendieb hat Waffe dabei: Festnahme

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pob). Ein Dieb mit Waffe hat am Dienstagabend in der Fauerbacher Straße für Aufsehen gesorgt. Aufmerksame Bürger verständigten die Polizei, nachdem ihnen der Mann in einem Supermarkt aufgefallen war. Sie berichteten, dass er eine Schusswaffe am Körper trage.

Polizisten nahmen den 38-jährigen Friedberger gegen 20.30 Uhr vorläufig fest, nachdem er den Markt verlassen hatte. Im Hosenbund entdeckten sie die beschriebene Waffe. Es handelte sich um einen Gas-Revolver - nicht zu verwechseln mit einer Gaspistole, da die Waffe des 38-Jährigen eine Trommel hatte.

Der Mann hatte außerdem offenbar Lebensmittel gestohlen. Die Polizei beschlagnahmte die Pistole und nahm den 38-Jährigen mit zur Dienststelle. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er die Polizeistation wieder verlassen.

Der Mann wird sich wegen des Diebstahls mit Waffen und wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare