Kurse für Eltern: Kinder an Medien heranführen

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Die Volkshochschule bietet noch im März zwei Online-Workshops für Eltern an, in denen es um Medienerziehung geht. Der Kurs am Donnerstag, 25. März, von 18.30 bis 20.30 Uhr richtet sich an Eltern von Kindern, die auf weiterführende Schulen gehen. Wer ein Kind hat, das Kita oder Grundschule besucht, ist bei dem Kurs am Montag, 29.

März, von 18.30 bis 20.30 Uhr richtig. An beiden Terminen wird Guido Glück von der Fachstelle Prävention, Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe des Wetteraukreises referieren.

Das unermessliche Medienangebot mache es unumgänglich, Kindern und Jugendlichen beizubringen, wie man Medien richtig und gesund nutze, heißt es in der Ankündigung seitens der Volkshochschule. Über kontinuierliche, kritische Medienerziehung entstehe über einen langen Zeitraum Medienkompetenz. Kinder leben von Anfang in einer von Medien bestimmten Welt, deshalb beginne Medienerziehung bereits in aller frühester Kindheit.

Folgende Fragen sollen in den beiden Online-Workshops besprochen werden: Was bedeutet Medienkompetenz? Welche Medien nutzen wir? Gibt es gute und schlechte Medien? Was ist gut für mein Kind und was nicht? Welche Gefahren lauern in der digitalen Welt? Wie schütze ich mein Kind?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare