Ein Bild der aktuellen Ausstellung "identities" ist die Fotografie "Andrej P. III" von Bettina Rheims. FOTO: LOD
+
Ein Bild der aktuellen Ausstellung "identities" ist die Fotografie "Andrej P. III" von Bettina Rheims. FOTO: LOD

Kuratorin führt durch "identities"

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Eine Führung durch die aktuelle Ausstellung "identities" des Kunstvereins Friedberg bietet Kuratorin Wiebke Cherubim-Wirth um am Samstag, 5. September, um 15 Uhr. Coronabedingt ist eine Anmeldung per E-Mail an info@kunstverein-friedberg.de erforderlich, da maximal 15 Personen an einer Führung teilnehmen können. Sollte die Anzahl der Anmeldungen diese Kapazität überschreiten, wird es um 16 Uhr eine zweite Führung geben, und die Interessenten werden per E-Mail darüber informiert.

Gezeigt werden Arbeiten von Luciano Castelli (Schweiz), Umberto Ciceri (Italien), Micha Kähne (Deutschland), Jörg Mandernach (Deutschland), Mel Ramos (USA), Bettina Rheims (Frankreich), Robert Rodger (USA/Deutschland), Elfie Semotan (Österreich) und Andy Warhol (USA).

Die Ausstellung ist noch bis zum 27. September, Dienstag bis Sonntag, von 15 bis 18 Uhr, im Kunstverein in der Haagstraße 16 zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare