Kulturtage fallen aus

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Der Freundeskreis Burg und Stadt Münzenberg sagt aufgrund der aktuellen Lage alle für das Jubiläum »775 Jahre Stadt Münzenberg« vom 19. Juni bis zum 4. Juli auf der Burg vorgesehenen Veranstaltungen ab.

Wie der Vorsitzende des Vereins, Uwe Müller, im Namen des Vorstands mitteilte, sei diese Entscheidung schweren Herzens erfolgt, dem Vorstand sei aber keine andere Wahl geblieben.

Die Vorbereitungen für die Umsetzung des für alle Bevölkerungsgruppen vorgesehenen ambitionierten Programms seien aufgrund der Pandemie jäh gestoppt worden und hätten zu diesem Beschluss geführt.

Inwieweit einzelne Veranstaltungen in das zweite Halbjahr an andere Stelle verlegt werden können, werde zurzeit im Rahmen von intensiven Verhandlungen geprüft. Dass mit der Absage auch ein herber finanzieller Verlust einhergehe, sei zwar bedauerlich, aber auch nicht zu ändern, da zahlreiche Verträge aufgrund erbrachter Leistungen schon im Vorfeld hätten bedient werden müssen. Die bereits erworbenen Eintrittskarten könnten selbstverständlich nach Wiedereröffnung der Vorverkaufsstellen dort zurückgegeben werden. Alle für das Festjahr vorgesehenen Veranstaltungen, die nach den Sommerferien terminiert seien, sollen nach derzeitigem Stand durchgeführt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare