Markus Karger wird als Wetterauer Landfrau Ursula Kraft auftreten. FOTO: PV
+
Markus Karger wird als Wetterauer Landfrau Ursula Kraft auftreten. FOTO: PV

"Kultur on Tour" geht zu Ende

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(pm). Es ist der letzte Tour-Tag: Die Reihe "Kultur on Tour" geht am Freitag, 25. September, mit den letzten drei Stationen in Limeshain, Kefenrod und Hirzenhain zu Ende.

An sechs Tagen touren die regionalen Künstler und Veranstalter durch 17 Kommunen, "bespielten" drei Orte an einem Tag, und beziehen örtliche Verein mit ein.

Der sechste Tour-Tag beginnt um 13 Uhr am Rewe-Markt in Limeshain-Rommelhausen in der Himbacher Straße 9. mit dem Auftritt der Wetterauer Sängerin Tine Lott. Ihr folgt der als FFH-Dummfrager bekannt gewordene Comedian Boris Meinzer. Weiter geht es danach zum Netto-Parkplatz in Kefenrod. Dort treten Tine Lott und Diddi Iffland ab 15 Uhr auf. Iffland und sein Onkel machen "experience in RettRoKK". Skurril unterhaltender Live-Gesang aus dem Kreise der Familie, kündigen die Veranstalter Harry Thyssen und Oli Becker an.

Um 17 Uhr ist das Tour-Team dann in Hirzenhain am Edeka- Parkplatz in der Nidderstraße 3. Neben Tine Lott wird Markus Karger als Wetterauer Landfrau Ursula Kraft auftreten und ihre persönlichen Geschichten "frisch von der Leber weg" erzählen.

Moderator an allen Orten ist wie immer der Karbener Oli Becker. "Wir wollen mit dieser Aktion in Corona ein Stück Teilhabe für jeden bieten und den Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit bieten, bei der Bevölkerung präsent zu bleiben", sagen die beiden Veranstalter Thyssen und Becker.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare