Künstler gesucht für »Friedberger Fensterzauber«

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Im Rahmen des nachbarschaftlichen Solidaritätsprojektes »Friedberg hilft!« wird eine weitere Idee umgesetzt: Senioren Mut machen und Kultur lebendig halten - dies ist Sinn und Zweck der Künstleraktion »Friedberger Fensterzauber«. Los geht es am Montag, 11. Mai, um 15.30 Uhr am Caritaszentrum St. Bardo..

»Als Kulturbetrieb möchten wir trotz aktueller Schließung Kultur live erlebbar machen. Wenn die Bürger nicht zu uns kommen können, kommt Kultur eben zu ihnen«, erklärt Nicole Schreier, Leiterin der Stadthalle. Gerade Senioren in Altersheimen litten aufgrund der aktuellen Schutzmaßnahmen unter Isolation. »Live-Acts vor der eigenen Haustüre sind hier eine prima Lösung«, freut sich Bürgermeister Dirk Antkowiak.

Ohne Künstler keine Show: Für die wöchentlich geplanten Outdoor-Shows, die vor den Fenstern der beiden Friedberger Altersheime stattfinden sollen, werden ab sofort Künstler gesucht. Von Akrobaten über Sänger, Tänzer, Musiker und Schauspieler ist jeder kreative Kopf willkommen. 30 Minuten soll jede Show dauern; sie soll jeweils um 15.30 Uhr beginnen. Wer Lust hat, mitzumachen, meldet sich bis zum 4. Mai bei Nicole Schreier per E-Mail an nicole.schreier@friedberg-hessen.de oder unter Tel. 0 60 31/72 46 13.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare