Künftig ohne Schutzschirm

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(prw). Hirzenhain verlässt nach sieben Jahren den Schutzschirm des Landes Hessen. "Die Gemeinde hat somit ab sofort seine eigene Finanzierungshoheit wiedererlangt", teilt Landrat Jan Weckler mit. Außerdem geht die Finanzaufsicht wieder vom Regierungspräsidium auf die Kommunalaufsicht beim Landrat des Wetteraukreises über. Für die solide Finanzpolitik erntete Bürgermeister Timo Tichai nicht nur Lob aus dem Regierungspräsidium, sondern auch aus dem Kreishaus. Beispielhaft nannte Weckler die interkommunale Zusammenarbeit in Sachen Bewerbung Landesgartenschau, die Machbarkeitsstudie zur engeren Zusammenarbeit mit Gedern oder die Zusammenarbeit mit dem Wetterauer Eigenbetrieb Informationstechnologie.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare