Klostertour mit Bike und Trike

  • schließen

Wetteraukreis(pm). Von Freitag, 19. Juni, bis Montag, 22. Juni, können sich Männer mit Bikes und Trikes zu einer Tour ins Weserbergland rund um Höxter aufmachen. Sie findet unter der Leitung des Boom-Trike-Fahrers Erwin Pieh (evangelischer Kirchenvorstand Wölfersheim-Södel) und Dekan Volkhard Guth auf seiner Triumph Rocket statt. Unter dem Motto "Zündfunken" starten alle mit dem eigenen Bike und Trike zum "PS.Pilgern" nach Niedersachen. Zu der Tour lädt die Familienbildung Wetterau ein.

Start und Endpunkt ist Friedberg. Unterkunft finden die Pilger im Gästehaus St. Markus des ehemaligen Zisterzienserinnen- bzw. Benediktinerinnen-Klosters in Höxter-Brenkhausen.

Ein Vortreffen der Gruppe (maximal zwölf Männer) ist für den 28. Mai in Nieder-Weisel geplant. Die Teilnahmegebühr für drei Übernachtungen im Einzelzimmer inklusive Frühstück beträgt 120 Euro. Diese sind vor Reiseantritt komplett zu zahlen. Alle anderen Kosten (Benzin, Verköstigung, etc.) sind von den Pilgernden auf der Reise selbst zu tragen

Die Teilnahmebedingungen können in der Geschäftsstelle der Evangelischen Familienbildung Wetterau (Bismarckstraße 2 in Friedberg, E-Mail an info@familienbildungwetterau.de erfragt werden. Auch das Anmeldeformular ist dort erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare