Kleinwagen überschlägt sich: Zwei Verletzte

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pob). Einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am Mittwochvormittag auf der A5 bei Bad Homburg meldet die Polizei. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Die Fahrbahn war zwischen der Anschlussstelle Friedberg und dem Bad Homburger Kreuz in Fahrtrichtung Frankfurt zeitweise voll gesperrt.

Gegen 10.20 Uhr war eine aus Frankfurt stammende, 35-jährige Toyota-Fahrerin auf der linken von drei Spuren unterwegs in Richtung Süden. Nach bisherigen Erkenntnissen touchierte sie die linksseitige Betongleitwand und prallte dann seitlich gegen den auf dem mittleren Streifen fahrenden Mercedes eines 56-jährigen Kasselers. Dadurch geriet dieser Pkw zwischen Zugmaschine und Anhänger eines auf der rechten Fahrbahn fahrenden Lkw, an dessen Steuer ein 56-jähriger Mann aus Butzbach saß.

Der Toyota überschlug sich Zeugenangaben zufolge mehrfach und blieb schließlich auf der Seite liegen. Die beiden Autofahrer wurden von Rettungskräften in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare