Kleiderläden öffnen wieder

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Ab dem kommenden Montag, 4. Mai, öffnen die DRK-Kleiderläden wieder ihre Tore. In den Kleiderläden ist das Tragen einer Schutzmaske verpflichtend. Die Mitarbeiterinnen werden nach Angaben des DRK darauf achten, dass die Abstandsvorgaben eingehalten werden. Das bedeutet, dass Kunden mit maximal einer Begleitperson den Laden betreten dürfen. Zum Start werden für die Kleiderläden auch geänderte Öffnungszeiten gelten.

Der Laden in Butzbach wird montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 9 bis 15 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr öffnen.

In Friedberg können Kunden wieder am Dienstag und Donnerstag von 11 bis 18 Uhr sowie am Freitag von 11 bis 16 Uhr einkaufen.

Der DRK-Kleiderladen in Reichelsheim öffnet montags und donnerstags von 11 bis 18.00 Uhr. In Karben ist er am Montag, Mittwoch und Freitag von 13 bis 17 geöffnet.

Die Abgabe von Kleidung ist aktuell auf maximal einen Sack pro Anlieferung begrenzt. Die Kleidungsstücke sollten gut erhalten und tragbar sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare