Kino, Artisten und alte Filme

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Eine Show mit Musik, Artisten und alten Filmen über Friedberg ist am Freitag, 3. September, ab 19.30 Uhr im Theater Altes Hallenbad zu erleben.

Das Friedberger Stadtarchiv präsentiert dann gemeinsam mit dem Alten Hallenbad den schon 1927 entstandenen Werbefilm »Kreisstadt Friedberg - die Perle der goldenen Wetterau« und einen recht witzigen Amateurfilm über den Schwimmunterricht im Alten Hallenbad aus dem Jahr 1967.

Die Live-Acts gestalten Artisten aus dem Kreis des »Teatro Artistico«, wie der »Gentleman Jongleur Monsieur Jeton« und das Mainzer Artisten-Duo Axel Schiel (Ball-Jonglage und Diabolo) und Andrea Engler (Vertikal-Seil und Hula Hoop).

Hauptfilm des Abends ist der 1926 entstandene Stummfilm »Ein tolle Nacht« von Richard Oswald. Die Filmmusik zum Stummfilm wird live dargeboten von dem Wiesbadener Jazz-Preisträger Uwe Oberg und Silvia Sauer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare