Kinderschutz: Fortbildung für Ehrenamtliche

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Das Thema Kindeswohl und Kinderschutz ist in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Gesetzliche Regelungen wie das Bundeskinderschutzgesetz sollen Kinder und Jugendliche vor Gefährdungen, Vernachlässigung, Misshandlung und sexuellem Missbrauch schützen. Auch Ehrenamtliche in Vereinen und Verbänden sollen gut geschult und sensibilisiert werden, um mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen und richtig zu handeln.

Wie der Wetteraukreis berichtet, wird dazu in diesem Jahr eine Fortbildung angeboten, die an zwei verschiedenen Terminen stattfindet. Interessenten können sich für einen der beiden Termine anmelden: 24. April oder 2. Oktober. Die Fortbildung richtet sich an Gruppenleiter(innen), die in der Praxis in direktem Kontakt mit Kindern und Jugendlichen stehen.

Ort der Veranstaltungen: Friedberg, Homburger Straße 17, an den Terminen jeweils von 9.30 bis 15 Uhr. Die Fortbildung ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort bei der Jugendarbeit des Wetteraukreises möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare