"Kinderkiste": Helfer gesucht

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Die Caritas-"Kinderkiste" in der Schirngasse 5 bietet günstige Secondhand-Kleidung und andere Dinge rund ums Kind für bedürftige Menschen an. Das Team suchte weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Zurzeit kümmern sich zehn Mitarbeiterinnen um die Annahme gebrauchter Kleidung und Gegenstände. Sie prüfen und sortieren die Ware, beraten und verkaufen im Laden in der Altstadt. Die Kunden der "Kinderkiste" sind Menschen mit geringem Einkommen und Empfänger von Sozialleistungen. Sie sind dringend darauf angewiesen, Kinderwagen, -kleidung, -schuhe, -bücher, Spielzeug, Umstandskleidung und vieles mehr für wenig Geld erwerben zu können. Nur durch das Engagement der Ehrenamtlichen ist dieses Angebot möglich. Das Team in der "Kinderkiste" freut sich über neue Aktive, die bereit sind, pro Woche etwa drei Stunden Zeit zu investieren.

Öffnungszeiten sind montags und freitags von 10 bis 16 Uhr sowie mittwochs von 10 bis 13 Uhr. Wer mitmachen will, kann sich die Arbeit anschauen und ein paar Stunden probeweise mitmachen. Anmeldung und weitere Informationen: Andrea Kipp, Caritas-Beratungszentrum Wetterau, Telefon 0 60 31/58 34, E-Mail andrea.kipp@caritas-giessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare