Kinder und Eltern surfen gemeinsam

  • schließen

In der Brüder-Grimm-Schule sind "Neue Medien" schon Alltag. Auch dieses Jahr haben sich Lehrkräfte der Schule fortgebildet, um das Zertifikat "Internet Abc-Schule" zu erlangen.

In der Brüder-Grimm-Schule sind "Neue Medien" schon Alltag. Auch dieses Jahr haben sich Lehrkräfte der Schule fortgebildet, um das Zertifikat "Internet Abc-Schule" zu erlangen.

Auch ein Eltern-Kind-Workshop, veranstaltet von Michaela Weiß-Janssen und Nancy Klein vom Verein Blickwechsel, widmete sich dem Thema. Während des Nachmittags lernten Kinder und Erwachsene sinnvolle Sicherheitsmaßnahmen kennen und überlegten gemeinsam Verhaltensregeln, damit das Surfen möglichst sicher ist. "Der Umgang mit dem Internet hat seine Tücken. Diese zu kennen, ist für Eltern und Kinder wichtig", sagte Weiß-Janssen in ihrem Kurzvortrag.

Surfen, den Surfschein erwerben, Kindersuchmaschinen ausprobieren und ein eigener Internetauftritt bei YouTube mit selbst erstellten Filmen begeisterten Kinder der 3. und 4. Klassen und deren Eltern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare