dab_camp_230921_4c_1
+
Jannik Singpiel, bekannt als »Jannik Freestyle«, zeigt beim Mädchencamp seine Fußball-Tricks.

Kicken mit Freestyler

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). 39 Mädchen zwischen vier und 16 Jahren aus der Wetterau und dem Kreis Gießen konnten beim »Girls’ Kick Mädchencamp« des FC Gambach zwei Tage lang kicken, Wanduhren basteln, malen und andere kreative Sachen machen. Die Mädchentrainer Melli Bender und Michael Weiser hatten das Programm wochenlang geplant. Auch U 14-Betreuer Muhamed »Issa« Isabegovic, der Frauentrainer Dirk Rinker, sowie Anne-Sophie Glock und Sophia Scheuring vom Frauenteam waren am Start.

Rene Glasenhardt, ehemaliger Torwart beim FSV Frankfurt, übte mit den zwei Torhüterinnen Grundlagen. Nicht nur das: Jannik Singpiel, einer der besten Fußball-Freestyler Deutschlands, zeigte den Mädchen seine Tricks und bot am Nachmittag auch den Eltern eine Show, die vielen in Erinnerung bleiben wird. Alle Mädchen erhielten ein Trikotset, Ball und Trinkflasche sowie einen Pokal und Urkunde. Auch im neuen Jahr soll es ein »Girls’ Kick 3.0« auf dem Gambacher Sportplatz geben, wieder unterstützt vom Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises. Der FCG nutzte das Wochenende auch, um den Mädchen mit dem »Kinder stark machen«-Paket der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung den Rücken zu stärken. Es enthielt neben Shirts eine Vielfalt an Spielemöglichkeiten und -ideen sowie die passenden Utensilien.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare