Kein Treffen in der Stadtkirche

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Versammlung der evangelischen Kirchengemeinde Friedberg am 10. Januar in der Stadtkirche abgesagt. Somit können sich die Kandidaten für die Wahl des Kirchenvorstands nicht persönlich vorstellen. Der vorläufige Wahlvorschlag wird am 3. Januar unter www.kirchengemeinde- friedberg.ekhn.de im Internet sowie in den Schaukästen an Stadt- und Burgkirche bekannt gegeben. Der Vorschlag kann innerhalb von zwei Wochen ergänzt werden, wenn mindestens zehn wahlberechtigte Mitglieder die Aufnahme eines Kandidaten verlangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare