Corona-Zahlen

Inzidenz liegt bei knapp 140

  • Dagmar Bertram
    vonDagmar Bertram
    schließen

Wetteraukreis (dab). Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die Zahl der insgesamt bestätigten Corona-Fälle im Kreisgebiet am Sonntag mit 7617 angegeben. Das sind 43 infizierte Menschen mehr, als der Wetteraukreis am Freitag vermeldet hatte.

Gerade am Wochenende sind die Zahlen allerdings mit Vorsicht zu interpretieren, wie ein Blick auf die Todesfälle zeigt: Hier waren in der Statistik des Kreises am Freitag schon 321 Menschen aufgeführt, die seit Beginn der Pandemie an oder mit Corona gestorben sind. Das RKI hingegen gibt am Sonntag noch 309 Tote an.

Die Inzidenz - also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen auf 100 000 Einwohner gerechnet - lag am Freitag, Stand 0 Uhr, bei 151,5. Am Samstag gab das RKI für den Wetteraukreis eine Inzidenz von 149,6 an und am Sonntag einen Wert von 139,8.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare