Inzidenz erneut leicht angestiegen

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Fälle von Corona-Infektionen im Wetteraukreis lag gestern bei 13 375, zehn mehr als am Donnerstag. Die Inzidenz, die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen, wird mit 16,2 angegeben, was einem leichten Anstieg im Vergleich zum Vortag entspricht.

Elf Neuinfektionen kommen laut Gesundheitsamt aus folgenden Kommunen: Bad Vilbel (4), Bad Nauheim, Hirzenhain, Karben (je 2), Ortenberg (1). In Büdingen gibt es einen Fall weniger, dort wurde am Donnerstag einer irrtümlich gemeldet. Neue Corona-Todesfälle gab es nicht. Aktuell gibt es im Wetteraukreis 90 mit Corona infizierte Menschen.

Heute werden zwei Sonderimpfaktionen ohne Anmeldung angeboten. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr kann man sich in Bad Nauheim auf dem Parkdeck Sprudelhof impfen lassen. Zwischen 17 und 21 Uhr - vor der Filmvorführung im Open-Air-Kino - wird im Innenhof des Landgrafenschlosses Butzbach geimpft.

Bei diesen Aktionen können die Teilnehmer zwischen Biontech (für Impfwillige ab 16 Jahren) und Johnson & Johnson (ab 18 Jahren) wählen. Jeder interessierte Bürger kann vorbeikommen, nicht nur die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltungen in den beiden Städten. Mitzubringen sind die Krankenversicherungskarte, der Personalausweis und der Impfpass. Vor Ort wird dann der Termin der Zweitimpfung bekannt gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare