Das Studio in Butzbach bleibt verwaist, denn die Hobby-Radiomacher von "Welle West Wetterau" sendet die Weihnachtswochen von daheim aus. FOTO: PM
+
Das Studio in Butzbach bleibt verwaist, denn die Hobby-Radiomacher von "Welle West Wetterau" sendet die Weihnachtswochen von daheim aus. FOTO: PM

Im Internet auf Sendung

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(pm). Regionale Bands und Bräuche aus aller Welt, Weihnachtsbäckerei und eine Geschichte - all das und einiges mehr bringen die Weihnachtswochen der "Welle West Wetterau" ins Webradio. Die Radiomacher gehen mit einem Projekt an den Start, das coronabedingt etwas anders ist als in den Jahren zuvor.

Normalerweise sendet "Radio WeWeWe" in jedem Jahr zu einer Veranstaltung in der Region. Da diese Sendewoche in diesem Jahr ausfallen musste, haben sich die Hobby-Radiomacher eine Alternative gesucht und sich ständig virtuell getroffen. Sie sind seit dem Frühjahr immer freitags abends ab 19 Uhr im Webradio zu hören mit der Sendung "8-9-5-16-5", in der sie aus ihrem Alltag berichten und über alle möglichen Themen plaudern.

Da sie aber auch in diesem Jahr nicht komplett auf das Erlebnis einer Sendewoche verzichten wollten, haben sie die Weihnachtswochen ins Leben gerufen. Jeden Abend um 19 Uhr beginnt eine Live-Sendung, ähnlich einem Adventskalendertürchen. Mal stimmen die Moderatoren dabei auf Weihnachten ein, mal gibt es musikjournalistische Sendungen oder besondere Basteltipps. In "Login" und "8-9-5-16-5" (weiterhin freitags) können sich die Hörer an der Sendung beteiligen.

Das Besondere für die Radiomacher erklärt Vorsitzender Stefan Erbe: "Mittlerweile haben wir unser Studio technisch so weiterentwickelt, dass alle Live-Sendungen von jedem daheim aus produziert werden können, man sich also per heimischem Computer ins Studio schaltet und die Technik aus der Ferne bedient. Trotz der aktuellen Lage können also alle Sendungen in jedem Fall stattfinden und bieten eine schöne Möglichkeit, sich die Zeit daheim mit Radiomachen und Radiohören zu vertreiben."

Nachhaltige Adventstipps

"Radio WeWeWe" sendet die Weihnachtswochen rund um die Uhr, allerdings nur per Internet-Stream, nicht per UKW. Jede Sendung wird im Laufe der folgenden Tage wiederholt, dazukommen Highlights aus dem Archiv und jede Menge Musik. In den ersten Tagen gibt es unter anderem nachhaltige Adventstipps, eine Talkrunde am Freitagabend und die "Plätzchenbäckerei 2.0". Am 6. Dezember kommt auch im Radio der Nikolaus.

"Radio Welle West Wetterau" ist ein eingetragener Verein. Das Sendezentrum ist in den Räumen der Markusgemeinde am Kirchplatz in Butzbach beheimatet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare