Insektenhotels sinnvoll bauen

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Insekten haben es immer schwerer. Vor allem für Wildbienen fehlen Nist- und Überwinterungsmöglichkeiten. Zugleich brauchen wir Insekten in unseren Gärten und Streuobstwiesen. Immer öfter sieht man Insektenhotels in Gärten, auf Wiesen und an Waldrändern. Leider erfüllt nicht alles, was hübsch aussieht, seinen Zweck. Da hilft es, mit dem richtigen Know-how selbst handwerklich tätig zu werden, ein eigenes Modell zu bauen.

Damit dies gut gelingt, gibt die Evangelische Familienbildung Wetterau in einem Online-Kurs eine Fülle nützlicher Tipps: zur Lebensweise typischer Bewohner, ihren Ansprüchen, zu geeigneten Baumaterialien, ihrer Verarbeitung und zum richtigen Standort.

Mit diesem Wissen vermeiden die Bauherren typische Fehler und geben immer selteneren Insektenarten eine Hilfe. Umwelt- und Naturpädagoge Oliver Kube bereitet anschaulich online auf diesen Bau vor. Interessenten sind am Samstag, 6. März, von 15 bis 16.30 Uhr willkommen. Die Zoom-Zugangsdaten zur Teilnahme werden nach Anmeldung vor Kursbeginn per E-Mail zugeschickt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare