Info-Abend zur Vorsorge

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Jeder kann plötzlich aufgrund eines Unfalls, einer schweren Krankheit oder mit zunehmendem Alter in eine Situation geraten, in der er selbst nicht mehr Entscheidungen treffen oder seine Wünsche äußern kann. Um dem vorzubeugen, gibt es Möglichkeiten der Vorsorge: »Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung« sind das Thema eines Informationsabends, zu dem der Betreuungsverein des Caritasverbandes online einlädt.

Eine Mitarbeiterin des Betreuungsvereins referiert zu den rechtlichen Vorsorgemöglichkeiten. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 12. Mai, von 19 bis 21 Uhr statt. Es wird um eine vorherige Anmeldung bis zum 10. Mai beim Betreuungsverein Caritasverband Gießen in Büdingen gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare