Impftermine ab 12. Januar

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(prw). Wetterauer Bürger, die zur höchsten Priorisierungsgruppe gehören, können ab 12. Januar einen Termin im regionalen Impfzentrum in Heuchelheim bei Gießen vereinbaren. Dieses soll am 19. Januar öffnen. Das Impfzentrum in Büdingen öffnet erst später - wenn genügend Impfstoff vorhanden ist.

Wie der Wetteraukreis mitteilt, können ab 12. Januar telefonisch über die bundesweite Hotline 116 117 und auf www.impfterminservice.de Impftermine vereinbart werden. Zu der höchsten Priorisierungsgruppe gehören u. a. Personen ab dem 80. Lebensjahr sowie Mitarbeiter und Bewohner von Alten- und Altenpflegeeinrichtungen, Mitarbeiter ambulanter Pflegedienste und in medizinischen Einrichtungen mit hohem Ansteckungsrisiko (Intensivstationen, Notaufnahmen, Rettungsdienste).

Im Wetteraukreis wird aktuell mit mobilen Impfteams geimpft - vor allem Bewohner sowie das Pflegepersonal von Alten- und Pflegeheimen. In Einrichtungen, in denen akut ein Ausbruchsgeschehen herrscht, werde in der Regel nicht geimpft.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare