Impfangebot an der THM begehrt

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Die Technische Hochschule Mittelhessen bot in Kooperation mit dem Impfzentrum des Wetteraukreises einen offenen Impftermin für Studenten an. Das Angebot war Ergebnis einer Umfrage.

Vor allem vormittags sei viel Betrieb gewesen, berichtet Judith Langhans von der THM. Von 10 bis 15 Uhr wurden 71 Personen geimpft. 58 wählten Biontech, 13 bevorzugten Johnson & Johnson. Die Aktion sei ausgezeichnet gelaufen, resümiert Langhans. Das bestätigen auch die Geimpften. So hatte der Hausarzt von Alexander Schmidt, der bei »StudiumPlus« in Wetzlar Elektrotechnik studiert und aus Braunfels angereist ist, Schwierigkeiten mit der Beschaffung von Impfstoff. An der THM bekam der Student seine Imfpung innerhalb einer knappen Stunde: »Gute Sache, hat funktioniert«, lautete sein Fazit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare