Hollarkapelle öffnet sonntags für zwei Stunden

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg-Ockstadt (pm). Kennen Sie das enttäuschende Gefühl, wenn Sie während eines Spaziergangs an einer Kirche oder einem Denkmal vorbeikommen, es sich sehr gerne anschauen möchten und dann feststellen müssen, dass das Gebäude geschlossen ist? Zumindest im Ockstädter Kirschenberg wird Ihnen das bei Ihren sonntäglichen Spaziergängen nicht mehr passieren müssen. Da der Vorstand des Fördervereins Hollar-Kapellen-Kultur aus aktuellem Anlass alle geplanten Veranstaltungen absagen muss, hat er sich etwas anderes überlegt: Er öffnet bis zum Beginn der Sommerferien Ende Juni an jedem Sonntag von 14 bis 16 Uhr die Hollarkapelle, damit man sich diese alleine, zu zweit oder als Familie anschauen und auch zu einem stillen Gebet nutzen kann.

Teile des Vorstands werden sich zu dieser Zeit vor der Kapelle aufhalten, um mit den Interessierten ins Gespräch zu kommen und ihnen, wenn sie möchten, die Pläne für die Gestaltung des Außengeländes zu erklären. Selbstverständlich gelten auch hier die gebotenen Abstands- und Hygiene- regeln - Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen. Der Vorstand freut sich auf Interessierte. Nähere Infos gibt es auf der Website des Vereins: www.hollar-kapellen-kultur.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare