Heute Nacht Vollsperrung auf der A 5

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). In der Nacht vom heutigen Samstag auf Sonntag wird die A 5 zwischen den Anschlussstellen Friedberg und Bad Nauheim voll gesperrt. Der Grund dafür: Bei Ockstadt und bei Ober-Rosbach wird jeweils eine Fußgängerbrücke installiert. Diese waren im Mai vergangenen Jahres wegen erheblicher Schäden abgebaut worden.

Die Brücke bei Ockstadt war zuvor bereits über einen längeren Zeitraum gesperrt gewesen, da die Sicherheit der Fußgänger nicht mehr gewährleistet gewesen war. Eigentlich sollten Instandsetzung und Einbau der dann sanierten Brücken bereits im vergangenen Herbst vonstatten gehen, doch laut Hessen Mobil gestalteten sich die Arbeiten damals doch aufwendiger, als zuvor vermutet. Außerdem seien die entsprechenden Fachbetriebe sehr ausgelastet gewesen.

Einbau hatte sich verschoben

»Selbst durch die umfangreiche Vorabuntersuchung war dies in dieser ausgeprägten Form nicht zu erwarten. Um eine nachhaltige Instandsetzung und langfristige Nutzung der beiden Brückenbauwerke gewährleisten zu können, liegt der Fokus natürlich immer auf einer sach- und fachgerechten Ausführung. Eine Bauzeitverlängerung kann im vorliegenden Fall daher leider nicht vermieden werden«, schrieb Hessen Mobil im November 2019 in einer Pressemitteilung.

Wie die Straßenverkehrsbehörde mitteilt, wird der Verkehr von heute um 23 Uhr bis zum morgigen Sonntag um 7 Uhr zum Teil großräumig umgeleitet. Darüber hinaus wird zwischen den Anschlussstellen Friedberg, Ober-Mörlen und Bad Nauheim eine kleinräumige Umleitung eingerichtet. Diese wird ab der Anschlussstelle Friedberg über die Bundesstraßen 455 und die 3 zur Anschlussstelle Bad Nauheim geführt. Die Gegenrichtung verläuft entsprechend.

Auch Rastanlage ist betroffen

Auch eine Sperrung der Auffahrt in Richtung Kassel ist an der Anschlussstelle Friedberg während der Brückenmaßnahme erforderlich. Ebenso ist in Richtung Frankfurt eine Auffahrt auf die A 5 an den Anschlussstellen Ober-Mörlen und Bad Nauheim nicht möglich. Die Verkehrsteilnehmer werden über die bestehende kleinräumige Umleitung geführt.

Weitere Einschränkungen gibt es für die Raststätte Wetterau in Fahrtrichtung Frankfurt. Hier wird ab heute um 21 Uhr die Ausfahrt der A 5 zur Raststätte und ab 22 Uhr die Auffahrt von der Raststätte auf die A 5 gesperrt. Diese beiden Sperrungen dauern ebenfalls bis Sonntag um 7 Uhr an.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer und besonders die Besucher der Raststätte Wetterau um Beachtung der geänderten Verkehrsführung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare