Heidt: Dankbar für Spende von Schutzmasken

  • vonred Redaktion
    schließen

Wetteraukreis(pm). Auf Initiative des heimischen FDP-Bundestagsabgeordneten Peter Heidt (FDP) übergab der Repräsentant Taiwans in der Bundesrepublik Deutschland, Prof. Dr. Shieh, dem Leiter der Deutsch-Skandinavischen-Gemeinschaftsschule in Berlin, eine Anzahl Atemschutzmasken gegen das Coronavirus. Im Rahmen eines Besuches der Deutsch-Skandinavischen Gemeinschaftsschule in Berlin, gemeinsam mit anderen Bildungspolitikern seiner Fraktion, erfuhr Peter Heidt, Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung, dass die Schule nicht über ausreichend Atemschutzmasken verfügt. Da auch in Taiwan Atemschutzmasken hergestellt werden und Taiwan andere Länder mit Masken unterstützt, hatte Heidt Prof. Dr. Shieh, den er durch verschiedene Gespräche in seiner Funktion als Obmann im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe kennt, um eine Unterstützung der Schule mit Masken gebeten. Heidt dankte für die "unkomplizierte und unbürokratische Übergabe".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare