Grüne pro LGS in Oberhessen

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Die Grünen unterstützen die Bewerbung des Vereins Oberhessen für eine interkommunale Landesgartenschau 2027. Elf Gemeinden - Büdingen, Ranstadt, Schotten, Hirzenhain, Nidda, Glauburg, Limeshain, Kefenrod, Echzell, Ortenberg und Gedern - haben sich dafür zusammengetan. »Landesgartenschauen sind eine Leistungsschau eines ganzen Berufsstandes.

Die Gärtner:innen präsentieren uns Blumen und Natur, ästhetisch, trendig und zukunftsweisend«, schreibt Michaela Colletti, Vorsitzende der Wetterauer Grünen. In Hessen sei immer auch der Anspruch vertreten worden, mit den Gartenschauen einen Beitrag zur Stadtentwicklung zu leisten. »Die vielfältigen Ideen sind Antrieb für die ganze Region und spornen zum Mitmachen an.« Daher unterstütze man die Bewerbung.

Die Grünen erwarteten in den kommenden Wochen eine Entscheidung aus Wiesbaden. Sollte diese nicht positiv ausfallen, werde man sich für die Umsetzung von Teilen des Konzeptes mit Förderung von Bund und Land einsetzen. »Und wir unterstützen gerne auch weitere Projekte, die vom Verein Oberhessen und der Wirtschaftsförderung Wetterau vorangetrieben werden«, heißt es abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare