Gottesdienst auf Fahrradsattel

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Wegen Corona muss an vielen Stellen umgedacht werden. Gottesdienste finden überwiegend im Freien statt. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Wetterau lädt zu einem etwas anderen Gottesdienst ein. Nicht in der Kirche, sondern in der Natur, nicht auf Bänken, sondern auf dem Fahrradsattel. Unter dem Titel "Beten auf zwei Rädern" können sich alle Interessenten am Sonntag, 30. August, von 14.30 bis 17.30 Uhr fahrend mit Gott in Verbindung bringen. Der rote Faden ist das Spannungsfeld von Ruhe und Bewegung.

Treffpunkt ist die Marienkirche in Friedberg. Die Strecke ist etwa 22 Kilometer lang. Infos gibt es bei Andreas Münster (Telefon 0 60 32/93 13 13, E-Mail andreas.muenster@kirche-wetterau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare