agl_Friederich_200321_4c
+
Wigbert Dönni, Leiter von St. Bardo, gratuliert Gertrud Friederich zum 100. Geburtstag.

Gertrud Friederich feiert ihren 100.

  • vonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Die rüstige Seniorin Gertrud Friederich hat im Caritaszentrum St. Bardo ihren 100. Geburtstag gefeiert. Leider hat die allgegenwärtige Corona-Pandemie eine große gemeinsame Feier mit der Familie nicht zugelassen. Damit die Jubilarin trotzdem den Tag mit ihrer Familie, wenn auch nicht mit allen zur gleichen Zeit, gemeinsam verbringen konnte, hatte das Caritaszentrum eigens einen Besucherraum mit angrenzender Terrasse vorbereitet, sodass sich die Besucher abwechseln konnten.

Gertrud Friederich stammt aus dem Erzgebirge, betrachtet allerdings Friedberg seit mehr als 80 Jahren als ihre Heimat. Seit vier Jahren wohnt sie im Caritaszentrum. »Wissen Sie, in meinem Alter hat man schon das eine oder andere Zipperlein. In St. Bardo bekomme ich alles an Hilfestellung und fühle mich hier zu Hause«, sagt sie ansonsten sehr rüstige Jubilarin. FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare