keh_tennis_070921_4c
+
Neu im Vorstand des TC Friedberg (v. l.): Gunda Janßen, Vorsitzender Mike Schrottke und Marcel Paul.

Führungsteam will neue Impulse setzen

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Der Tennisclub Friedberg hat eine neue Leitung: Nach acht Jahren als Vorsitzender hat sich Eckhard Kuchler aus dem Amt verabschiedet. Zudem hat sich auch Sportwart Pit Conrad nach »unglaublichen« 14 Jahren im Amt nicht mehr zur Wahl gestellt, wie es in einer Pressemitteilung des Vereins heißt.

Mike Schrottke wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Marcel Paul fungiert künftig als zweiter Vorsitzender, Rolf Janßen als Schatzmeister. Gunda Janßen ist jetzt Sportwartin, Sascha Lippert Jugendwart. Schriftführerin ist Pam Schoon, Beisitzer sind Lars Kirch (Schwerpunkt Jugendarbeit), Marco Kaestle (Schwerpunkt Training) und Klaus Langer (Schwerpunkt Instandhaltung Anlage).

Mitgliederrekord und Sanierung

Der Verein dankte während der Jahreshauptversammlung den scheidenden Vorstandsmitgliedern, besonders Eckhard Kuchler für seine langjährige und engagierte Tätigkeit als Vorsitzender. Unter seiner Leitung wurden in den vergangenen Jahren einige Erfolge gefeiert: Das Clubhaus wurde saniert, zwischenzeitlich gab es einen neuen Mitgliederrekord, auch der ein oder andere sportliche Erfolg konnte gefeiert werden. Vorsitzender Mike Schrottke kündigte in seiner Antrittsrede an, dass die Arbeit des bisherigen Vorstands fortgeführt und zudem neue Impulse gesetzt werden sollen.

So hat sich der Vorstand vorgenommen, wieder eine zuverlässige Gastronomie für den Verein zu organisieren. Außerdem ist es ein Ziel, den Verein sowohl für leistungsorientierte Tennisfreunde als auch für Familien attraktiver zu machen. Dazu möchte der Vorstand die Zusammenarbeit im Club und mit anderen Vereinen in der Umgebung intensivieren und »mehr Leben in die Bude bringen«, wie Schrottke in der Pressemitteilung schreibt. Neben dem direkt eingeführten Vereinsstammtisch, der jeweils donnerstagabends stattfindet und jedem Vereinsmitglied und Interessierten offensteht, sind für die Saison noch die Clubmeisterschaften, ein Doppel- und Eltern-Kind-Turnier geplant. Am Samstag, 2. Oktober, soll der Saisonabschluss stattfinden. Weitere Infos unter https:// tc-friedberg.de/.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare