Führung durch den Burggarten

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Im Zuge der aktuellen Lockerungen und sinkender Inzidenzzahlen im Wetteraukreis können wieder Führungen durch den Friedberger Burggarten mit Erläuterungen zu Geschichte und Gartenanlage stattfinden. Nach der ersten Gestaltung mit barocken Stilelementen im 18. Jahrhundert wurde der Burggarten zu Beginn des 19. Jahrhunderts im englischen Stil umgestaltet - diese Elemente sind heute sichtbar.

Die erste Führung findet am Sonntag, 13. Juni, von 16 bis 17 Uhr statt. Treffpunkt ist am nördlichen Eingang zum Burggarten (gegenüber des Adolfsturms).

Ein Hygienekonzept greift auch bei den Führungen, deshalb müssen sich die Teilnehmer vorher im Wetterau- Museum während der Öffnungszeiten anmelden und ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare