+
Neben dem Dorfgemeinschaftshaus ist "Philipp’s Stube" der einzige Kommunikationsraum in Bauernheim gewesen, sagt Ortsvorsteher Ulrich Hausner.

Aus für Gasthaus

"Philipp’s Stube" in Bauernheim geschlossen

  • schließen

Bedauern in Bauernheim: Die Gaststätte "Philipp’s Stube" ist geschlossen. Für den Friedberger Stadtteil fällt damit eine Versammlungsstätte weg. Die Suche nach einem neuen Pächter läuft.

Als hätten sie es gewusst, dass sie auf ein Problem stoßen: Für den Donnerstagabend hatte die UWG Friedberg die Bauernheimer Bürger zu einer Aussprache über drückende Probleme in "Philipp’s Stube" eingeladen. Bei der Raumreservierung erfuhren die Politiker, dass das beliebte Lokal "dauerhaft kurzfristig geschlossen" sei. Rainer und Jasmin Kuhl, die Besitzer des Gebäudes, sagten jedoch zu, dass die Veranstaltung im Außenbereich stattfinden könne. Der junge Pächter habe aufgegeben, teilte Jasmin Kuhl mit.

Noch lockt eine Tafel mit der Aufschrift "Jeden Mittwoch Burgertag", doch die Küche bleibt kalt. Für Ortsvorsteher Ulrich Hausner ist das ein herber Verlust, sei die Gaststätte doch der einzige Kommunikationsraum des Stadtteils gewesen - abgesehen vom Dorfgemeinschaftshaus. Das Lokal sei gut gepflegt und habe ein schönes Ambiente. Wo, wenn nicht dort, könne man nach Beerdigungen oder zu Familienfesten zusammenkommen? Der neue Pächter habe vielversprechend angefangen, sagte Hausner. Leider habe es relativ häufig Pächterwechsel gegeben. "Ein Ort mit 700 Einwohnern trägt so ein Lokal nicht, da müssen Auswärtige dazukommen", machte Hausner deutlich. Das erreiche man nicht über Nacht, und man müsse sich etwas einfallen lassen. Qualität sei wichtig, und "bei Veranstaltungen ist auch immer was los gewesen", führte der Ortsvorsteher weiter aus. Ein neuer Pächter sei noch nicht in Sicht, sagte Jasmin Kuhl. "Aber wir bemühen uns."

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Kult-Wirt Kosta verlässt Friedberg

Bei vielen Friedbergern ist Konstandinos Sotiropoulos Kult. Bald wird der Macher des Musikbistros in der Bismarckstraße die Stadt verlassen. Der Termin für seine Abschiedsparty steht schon fest.

Friedberg: Jogger im Koma - Identität ungeklärt - Polizei bittet um Hinweise

Nach einem Unfall am Mittwoch steht die Identität eines Joggers noch immer nicht fest. Der Mann verletzte sich schwer und liegt im Koma. Die Polizei fragt: Wer kennt den Mann?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare