Friedberger Lehrer auf MINT-Gipfel

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Zwei Lehrer des Burggymnasiums werden im Oktober beim größten deutschen MINT-Gipfel in Karlsruhe dabei sein. Beim nationalen »Science on Stage Festival« gestalten 100 Lehrkräfte den naturwissenschaftlichen Unterricht der Zukunft. Franziska Langer und Michael Sach wurden aus zahlreichen Bewerbern ausgewählt, ihr Projekt vorzustellen, in der sich alles um die Zunge des Jemen-Chamäleons dreht.

Die Schüler untersuchen die Beschleunigung der Zunge und erfahren dabei alles über das Jagdverhalten des Tieres. Das Konzept, das Biologie und Physik miteinander verbindet, überzeugte die Jury. Beim Festival haben die beiden nun Gelegenheit, mit dem Projekt Schule zu machen - und zwar europaweit. Die Veranstaltung ist die größte Ideenbörse von und für MINT-Lehrkräfte (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Pädagogen aus ganz Deutschland stellen ihre Unterrichtskonzepte auf einem Bildungsmarkt und in Workshops sowie in Kurzvorträgen vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare