Fotos von Garten und Balkon einreichen

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (prw). »Gärten, Balkone und Grünanlagen werden immer wichtiger und beliebter als Orte der Naherholung«, sagt Kreisbeigeordneter und Umweltdezernent Matthias Walther und wirbt dafür, Bäume und Büsche im Garten zu pflanzen.

Viele Kommunen und auch Hobbygärtner sind schon aktiv geworden. Die Ergebnisse sollen in einem Fotowettbewerb zusammengetragen werden, den der Regionalverband Frankfurt/RheinMain ausschreibt. Dabei werden alle Bürgerinnen und Bürger in der Region aufgerufen, ihre insektenfreundlichen und klimaangepassten Gärten und Grünanlagen zu zeigen.

Bis zum 31. August können alle mit Wohnsitz im Gebiet des Regionalverbandes, wozu auch die Wetterau zählt, zeigen, was sie bereits umgesetzt haben. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.klimaenergie-frm.de/fotos. Ausgeschrieben sind Preise im Gesamtwert von über 1000 Euro. Die besten Einsendungen werden darüber hinaus der Öffentlichkeit präsentiert.

»Ich habe schon eine Vielzahl wunderschöner Gärten gesehen, die in allerbester Weise den Anforderungen des Wettbewerbs entsprechen, und freue mich, wenn möglichst viele Wetterauerinnen und Wetterauer teilnehmen«, sagt Umweltdezernent Matthias Walther.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare