Fotos vom Garten einreichen

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Der Fotowettbewerb »Blühende Gärten« geht in die letzte Runde. Mit dem Wettbewerb möchte der Regionalverband FrankfurtRheinMain in Kooperation mit der KulturRegion FrankfurtRheinMain auf die Herausforderungen durch den Klimawandel sowie der zurückgehenden Insektenbestände aufmerksam machen.

Wie es in einer Pressemitteilung des Regionalverbands dazu heißt, soll der Wettbewerb dazu beitragen, selbst mit kreativen Ideen aktiv zu werden. So können Privatpersonen und Kommunen im Gebiet des Regionalverbandes, zu dem auch die Wetterau gehört, mit Fotos von klimaangepassten und nektarreichen Pflanzen im eigenen Garten, einem begrünten Balkon oder insektenfreundlichen und nachhaltigen öffentlichen Grünflächen ein Zeichen für Insektenschutz und Klimaanpassung setzen. Die Teilnahme ist bis Dienstag, 31. August, möglich. Ein bis drei Fotos und eine kurze Beschreibung können jeweils in entsprechendnen Kategorien auf dem Klima-Energie-Portal des Regionalverbandes eingereicht werden. Es sind Preise in einem Gesamtwert von über 1000 Euro zu gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare