SPD fordert Zebrastreifen

  • Jürgen Wagner
    vonJürgen Wagner
    schließen

Friedberg(jw). Die Kreuzung Taunus- und Lindenstraße in Friedberg-West ist recht groß und wird von Fußgängern als unübersichtlich empfunden. Viele Kinder sind hier zu Fuß auf dem Weg zur Schule. Die SPD hat im Stadtparlament beantragt, die Straßenverkehrsbehörde solle prüfen, ob hier ein Überweg eingerichtet werden kann. Dies würde die Sicherheit der Schulkinder und aller anderen Passanten erhöhen. Der Antrag wurde einstimmig angenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare