Exkursionen in den Lebensraum Aue

  • VonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Die Evangelischen Familienbildung Wetterau lädt am letzten Sommerferienwochenende Familien und Einzelpersonen zu zwei naturkundlichen Wanderungen (ca. 3,5 Kilometer) ein, bei dem der Lebensraum Flussaue gemeinsam mit Natur- und Umweltpädagoge Oliver Kube. entdeckt werden soll. Diesen Lebensraum teilen sich Tiere, Pflanzen und Menschen.

Besucht wird die Nidderaue bei Ortenberg-Effolderbach am Samstag, 28. August, von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag, dem 29. August, von 10 bis 13 Uhr. Treffpunkt ist am Sportplatz Konradsdorfer Straße in Ortenberg.

Die Fließgewässer mit ihren breiten Auen bieten wichtige Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen. Viele bereits umgesetzte Projekte dienen der Renaturierung der Gewässer und der Wiedervernässung der Auen.

Bei den beiden Exkursionen werden die Ergebnisse von Renaturierungsmaßnahmen besprochen, die Lebensweise und Bedeutung des wieder heimischen Bibers erkundet, Vögel in dieser landschaftlich reizvollen Umgebung beobachtet, so die Veranstalter.

Informationen gibt es aber auch über die Pflege und Entwicklung der Feuchtgebiete durch die Beweidung mit robusten Tierrassen wie Heckrindern. Der Naturausflug eignet sich besonders auch für Kinder.

Informationen und Anmeldungen (erforderlich) über die Geschäftsstelle der Evangelischen Familienbildung Wetterau in Friedberg unter der Telefonnummer 0 60 31-1 62 78 00 oder per E-Mail: info@familien bildungwetterau.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare