Im Einsatz waren 60 Aktive der Feuerwehr Friedberg sowie aus den Stadtteilen Ockstadt, Ossenheim und Dorheim. 
+
Im Einsatz waren 60 Aktive der Feuerwehr Friedberg sowie aus den Stadtteilen Ockstadt, Ossenheim und Dorheim. 

Feuerwehreinsatz 

Essen auf dem Herd vergessen: Großeinsatz in Fauerbacher Mehrfamilienhaus​

  • vonMarion Müller
    schließen

Am Pfingstmontag ist die Feuerwehr in Friedberg zu einem Einsatz nach Fauerbach gerufen worden. Zunächst schien es so, als seien Menschenleben in Gefahr. 

Feuer mit Menschenleben in Gefahr – so lautete das Stichwort bei der Alarmierung der Friedberger Feuerwehr am Pfingstmontag gegen 22 Uhr. Martinshorn hallte daraufhin durch die Kernstadt bis in die angrenzenden Stadtteile. Der Besitzer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Fauerbacher Straße "Im Mühlfeld" hatte die Feuerwehr alarmiert. Es brenne in seiner Küche. 

Da es sich um ein Mehrfamilienhaus gehandelt habe und der Anrufer am Telefon etwas hektisch gewesen sei, habe man die hohe Alarmierungsstufe ausgelöst, sagte Stadtbrandinspektor Ingo Wißmer der WZ. Im Einsatz waren 60 Aktive der Feuerwehr Friedberg sowie aus den Stadtteilen Ockstadt, Ossenheim und Dorheim. 

Großeinsatz der Feuerwehr in Fauerbach: Niemand wurde verletzt 

Als die Feuerwehr eintraf, stellte sich heraus, dass kein Menschenleben in Gefahr war. "Es hatte sich schlimmer angehört als es war", sagte Wißmer. Verletzt wurde niemand. Ein Erkundungstrupp habe keine offene Flamme mehr in der Wohnung im vierten Obergeschoss gesehen – nur noch eine starke Rauchentwicklung und Ruß in der Küche. Die Wohnung sei gelüftet worden und weiterhin bewohnbar. Nach 45 Minuten sei der Einsatz beendet gewesen. "Der Besitzer der Wohnung hat gut gehandelt", lobte Stadtbrandinspektor Wißmer. Es habe offenbar eine Verpuffung und eine starke Rauchentwicklung gegeben. Der Mann habe einen Deckel auf den Topf getan und somit alles richtig gemacht, sagte Wißmer. "Es war das klassische vergessene Essen auf dem Herd."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare