Erzähltheater auf der Seewiese

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg (pm). Kamishibai wird das japanische Erzähltheater genannt. Eine Geschichte wird anhand von aufgereihten Bildern erzählt. Erleben können Groß und Klein dies an diesem Freitag, 2. Juli, um 16 Uhr auf der Seewiese. Das Erzähltheater »Lieselotte macht Urlaub« ist das Schülerprojekt von Jolina Rose; die 17-jährige Burggymnasiastin macht derzeit ihr Praktikum in der Stadtverwaltung.

Beim Kamishibai wird die erzählte Geschichte durch bildliche Darstellungen ergänzt. Der Bilderbuchpfad ermöglicht nicht nur großen Lesespaß, sondern ist in Zeiten von Corona auch eine kontaktlose und kreative Möglichkeit, etwas Neues zu entdecken. Das Kamishibai »Lieselotte macht Urlaub« entstand in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Bindernagel und dem Bibliothekszentrum Klosterbau.

»Lieselotte macht Urlaub« von Alexander Steffensmeier, handelt von einer Postkuh, die an ihren freien Tagen Urlaub machen möchte. Doch es kommt anders als geplant und sie genießt ihre freie Zeit doch lieber mit ihren Freunden zu Hause. Die Aktion will zeigen, dass man in Zeiten einer Pandemie die freien Tage auch in Friedberg genießen kann. Die Aktion »Urlaub in Friedberg« vom 12. Juli bis 19. September bietet hierfür verschiedene Möglichkeiten an. Der Bilderbuchpfad »Lieselotte macht Urlaub« ist nicht nur eine Attraktion auf dem Spielplatz Seewiese, sondern soll vor allem Kindern zeigen, wie schön es auch zu Hause sein kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare