Dorra Baccar
+
Dorra Baccar

Erste Professorin für Mechatronik an der THM

  • vonred Redaktion
    schließen

Friedberg(pm). Prof. Dorra Baccar hat die Arbeit an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) aufgenommen. Am Friedberger Fachbereich Maschinenbau vertritt sie das Fachgebiet Mechatronik - als erste Frau in der Geschichte der THM.

Baccar schloss ihr Elektrotechnikstudium 2005 an der FH Gelsenkirchen mit Diplom ab. In ihrer Dissertation an der Uni Duisburg-Essen entwickelte sie eine neuartige Methode zur Untersuchung verschiedener Materialien, die mithilfe künstlicher Intelligenz Schädigungsmechanismen erkennt, identifiziert und klassifiziert.

Nach Abschluss ihrer Promotion begann Baccar 2015 als Systementwicklerin bei einem Unternehmen für 3-D-Messtechnik in Gießen. Ihr Arbeitsgebiet war dort die automatische optische Inspektion. Von 2018 bis zur Berufung an die THM befasste sie sich bei der Carmenta GmbH in Lich mit verschiedenen Aspekten künstlicher Intelligenz.

In einem Forschungsprojekt will die 40-Jährige KI-basierte Bildanalyseverfahren zur Klassifizierung und Lokalisierung von Schäden und Auffälligkeiten an reflektierenden Oberflächen entwickeln. FOTO: THM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare