Erneut Webinar beim NABU

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Zum Online-Vortrag »Der Kuckuck weint, das Weinhähnchen kommt« lädt die NABU-Umweltwerkstatt für Freitag, 22. Mai, um 18 Uhr ein.

Wer sind die Gewinner, wer die Verlierer in Sachen Klimawandel im Tierreich? Darüber klärt Dr. Doris Jensch auf. Der Kuckuck als Zugvogel bekommt zunehmend Probleme mit der immer früher beginnenden Brutperiode seiner Wirtsvögel. Die sind Standvögel und starten schon mit dem Nestbau und der Eiablage, wenn der Kuckuck noch nicht aus dem Winterquartier zurück ist. So hat er kaum die Möglichkeit, sein Ei unbemerkt dazuzulegen. Das Weinhähnchen hingegen wandert zusehends aus den wärmeren Weinbauregionen in den sich erwärmenden Norden.

Das Webinar ist kostenlos und dauert 45 Minuten. Anmeldung unter www.nabu-wetterau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare