Online-Veranstaltung

Ernährung, Klima und Artenschutz

  • vonRedaktion
    schließen

Wetteraukreis (pm). Das regionale Aktionsbündnis, bestehend aus BIONALES, NABU-Umweltwerkstatt Wetterau, Modellregion Ökolandbau Wetterau, NAWI-NachhaltigkeitsWIRkstatt Wölfersheim, Wetterau im Wandel, AbL, den evangelischen Dekanaten Büdinger Land und Wetterau, IG Gesunder Boden, Regionalbauernverband und weiteren Partnern, initiiert am heutigen Freitag, 12.

Februar, die dritte Veranstaltung in der Themenreihe Boden und Naturschutz.

Die Online-Diskussion »Was hat regionale Ernährung mit Klima und Artenschutz zu tun?«, findet mit dem Protagonisten des Films »Der Bauer und die Regenwürmer«, Biolandwirt und Pionier Josef Braun, statt. Weitere Teilnehmer der Runde sind Prof. Dr. Andreas Gattinger (Lehrstuhl für nachhaltige Bodennutzung der Uni Gießen), Andrea Rahn-Farr (Vorsitzende vom Regionalbauernverband Wetterau/Frankfurt am Main) und Dipl.-Ing. Dorothee Dernbach (Artenschutzexpertin). Moderiert wird das Format von Frank Uwe Pfuhl (NABU Wetterau).

Die Online-Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter: https://t1p.de/6ld4 erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare