Erfolg dank »Heimlicher Heldin«

  • VonRedaktion
    schließen

Friedberg-Dorheim (pm). Gute Nachricht für die Sängergemeinschaft Dorheim: Der Verein hat sich erfolgreich beim Förderwettbewerb der Volksbank unter dem Titel »Heimliche Helden« beworben. Die Sängergemeinschaft hatte Chormitglied Jessica Fleischhacker als »Heimliche Heldin« vorgeschlagen. Sie singt seit 2012 regelmäßig mit wunderschöner Altstimme im Chor »New Tones«, arbeitet im Vorstand und ist seit vier Jahren für die Kasse des Vereins zuständig.

Weiter heißt es vonseiten des Vereins: »Als Lehrerin kann sie hingebungsvoll mit Kindern umgehen, sie organisiert die jährlichen Vereinsausflüge, bei Chorkonzerten dekoriert sie geschmackvoll die ganze Kirche oder den Saal, je nach Motto der Veranstaltung. Mit viel Herz und ihrer Geselligkeit, auch mit ihrer Ruhe und Besonnenheit trägt sie immer wieder zum Gelingen der Vereinsarbeit bei. Ihr vorbildliches Engagement hat auch die Jury überzeugt.«

Dafür werde der Verein mit einer Spende der Volksbank Mittelhessen in Höhe von 1000 Euro gefördert. Jessica Fleischhacker sei mit einer Urkunde geehrt worden. »1000 Euro - das ist mehr als ein kräftiger Zuschuss für unsere Vereinskasse. Gerade in diesen Zeiten können wir das Geld gut gebrauchen, denn die Vereinsarbeit muss weiter finanziert werden« freuen sich alle Vorstandsfrauen, der Chorleiter und alle Sängerinnen und Sänger. »Mit der Spende wollen wir auch, so bald Feiern wieder möglich ist, ein Fest ausrichten. Es steht das 20-jährige Chorjubiläum in Aussicht. Wir bedanken uns herzlich bei unserer Heimlichen Heldin und der Volksbank Mittelhessen.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare